Mobilmenü

Der Joker

13.12.2011

... Alles ändert sich, als es ihm gelingt, bei einem Banküberfall den Täter zu stellen.
Ein “no Name“ wird zum Held des Tages. Als solcher findet er in seinem Briefkasten eine Spielkarte – ein Karo-Ass – vor, die seinem Leben eine schicksalhafte Wende gibt.

Er wird von einem mysteriösen Auftraggeber mit außergewöhnlichen Aufgaben konfrontiert, aus seiner Mittelmäßigkeit herausgerissen, auf abenteuerliche Weise in die Schicksale anderer Menschen verwickelt…

Die Theater-Ag und der Literatur- und Theaterkurs der Richard-Fehrenbach-Gewerbeschule haben nach der Vorlage des Romans „Der Joker“ von Martin Zusak selbst ein Theaterstück geschrieben und inszeniert.

Premiere:

Freitag 16. Dezember 19.30 Uhr im Vortragssaal der Schule

Eintritt : Schüler /Stud.3.- Euro, Erwachsene mind.5.- Euro Spende

Weiter Vorstellungen:

Samstag 17.Dezember, 19.30 Uhr

Schulveranstaltungen: Montag 19. Dezember, Dienstag 20. Dezember, jeweils 9.30 Uhr

Reservierungen: An Thore Schein, email: thoreschein@web.de