Mobilmenü

Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu....

26.07.2015

Auch die Theater-AG der Schule hat ihr monatelanges Proben und Arbeiten letzte Woche zum krönenden Abschluss gebracht und hat "Das Kalte Herz" von Wilhelm Hauff aufgeführt.

113 Abiturientinnen und Abiturienten wurden am 4. Juli 2015 beim Abiball verabschiedet. 7 Absolventen/innen schafften einen Durchschnitt von 1,0. Der Durchschnitt aller Schülerinnen und Schüler liegt bei 2,2 !

Auch wurden wieder verschiedene Preise für besondere Leistungen vergeben:

Der Porschepreis ging an Aron Boll aus der TG13/2, der Scheffelpreis an Julia Scharf aus der TG13/1, der Physikpreis an Dominik Schneider aus der TG13/4 und der Gestaltungs-und Medientechnikpreis an Marco Hiß.

Den IT-Preis der Schule erhielt Philipp Faller. Den Preis für hervorragende Leistungen im Fach Religion vom Ordinariat Freiburg bekam Kai Wißler.

Die Schüler der Fachschule für Maschinentechnik wurden am 6.7.2015 verabschiedet. Thomas Feger bekam als Klassenbester mit einem Notenschnitt von 1,1 einen Preis, 10 von 22 Schülern bekamen für ihre guten Leistungen (Schnitt besser als 2,0) ein Lob.

Nach drei Jahren haben auch unsere ersten 6TG Schülerinnen und Schüler ihre Halbzeit, nämlich dem ereichten Mittleren Bildungsabschluss absolviert und kommen in die verschiedenen Profile des Technischen Gymnasiums, um das Abitur zu machen.

Auch die Absolventen unseres verzahnten Berufskollegs wurden letzte Woche an der Merianschule (mit der wir erfolgreich zusammengearbeitet haben, um den Schülern die Fachhochschulreife zu ermöglichen) verabschiedet.

Am Donnerstag konnten wir dann auch die Technischen Produktdesigner, welche vorgezogene Abschlussprüfung gemacht haben, feierlich verabschieden. Auch hier wurden herausragende Leistungen erbracht. Aaron Meyer und Matthäus Fehrenbach erhielten einen Preis für Notenschnitte von 1,2 und 1,3.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern alles Gute und viel Erfolg auf ihrem neuen Lebensweg!