Unterstützungsangebot

Beate Schalt

Beratungslehrerin

 

e-mail:  beate.schalt@rfgs.de

Telefon: 0761/201-7971

Raum 01

 

Ich berate

 

Schüler / Schülerinnen

  • bei Lernschwierigkeiten / Leistungsabfall
  • bei Prüfungsangst
  • mit Fragen zur weiteren Schullaufbahn / zu Schulabschlüssen
  • bei Konflikten mit Mitschülern, Lehrern oder Ausbildern
  • bei Problemen in Familie, Schule oder Betrieb
  • in persönlichen Krisen

 

Eltern

·         bei familiären Konflikten im schulischen Zusammenhang

·         mit Fragen, wie sie ihre Kinder bei schulischen

          Problemen wirkungsvoll unterstützen können

 

Lehrer / Lehrerinnen

  • mit persönlichen Fragestellungen bzw. Schwierigkeiten im schulischen     Kontext

Angebote

 

  • Lösungsorientiertes, persönliches Beratungsgespräch
  • Herstellung von Kontakten / Vermittlung zu geeigneten Hilfseinrichtungen

Persönliche Beratung

Juliane Hönle

Sonderschullehrerin

 

e-Mail: juliane.hoenle@rfgs.de

Telefon 0761/201-7906

Raum 529

 

Zielgruppe

Schüler/innen

mit besonderem Förderbedarf / Lernschwächen / Lernschwierigkeiten /

Verhaltensschwierigkeiten / häufigen Fehlzeiten

und Lehrkräfte mit schulischen und pädagogischen Fragestellungen

 

Angebote

Individuelle Unterstützung

Förderplandiagnostik

Beratung bei Berufs- und Schulwegeplanung

Unterrichtsbeobachtung

Teamteaching / Klassenberatung und -intervention

Beratung von Lehrkräften bei schulischen und pädagogischen Fragestellungen /

Unterstützung in Gesprächen

Kleingruppen- / Einzelförderung

Kontakte zu und Vernetzung mit Hilfesystemen

Ansprechpartnerin „Inklusion“

 

Individuelle Bildung und Beratung (IBUB)

Eva Brendle
Sozialarbeiterin (B.A.)

Berufsschulsozialarbeit 

 

e-mail:    schulsozialarbeit@rfgs.de

Telefon:  0761 -  201 7046

Raum:     407

  

Angebote und Themen:

Für Schülerinnen/Schüler, Eltern und Lehrkräfte

·         Beratung bei Problemen zu Hause, in der Schule

          oder im Ausbildungsbetrieb

·         Hilfe bei der beruflichen Orientierung

·         Unterstützung im Bewerbungsprozess u.

          bei der Ausbildungs- u. Praktikumsplatzsuche

·         Beratung in finanziellen Fragen / Notsituationen

·         Beratung bei akuter oder drohender Wohnungslosigkeit

·         Arbeit mit Schülergruppen und Klassen

·         Kontakt zu außerschulischen Hilfsangeboten

 

Alle Beratungsgespräche unterliegen der Schweigepflicht!

 

Aktuelle Sprechzeiten: (während der Schulzeit)

täglich von 9:30 bis 10:30 Uhr (Raum 407)

Weitere Termine nach Vereinbarung!

 

Beratung für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte